Ich bin immer wieder fasziniert, welche Intenstität einige Bilder entwickeln, wenn man ihre Farben reduziert. Erst durch die Konzentration auf das Wesentliche wird dann das Besondere sichtbar – und zieht einen regelrecht in seinen Bann. Auch einige meiner Aufnahmen aus New York offenbaren erst in schwarz-weiß, was wirklich in ihnen steckt: